buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfakten

Takane & Hana

6. Februar 2018 - 9:54

Als Buchschwester ist man natürlich immer auf der Suche nach tollem, neuem Lesefutter! Ich habe mich zur Abwechslung mal an einen Manga Comic getraut und muss sagen, ich bin begeistert.

Takane & Hana wirkt auf den ersten Blick wie eine typische Liebesgeschichte, bei der sich ein Mädchen und ein Junge nach und nach annähern und irgendwann zusammenkommen. Aber nein! Hana ist eine 16-jährige Schülerin und Takane steht mit seinen 26 Jahren an der Spitze eines großen Unternehmens. Hana vertritt ihre Schwester auf einem Blind-Date mit Takane, auf das diese einfach keine Lust hat. Natürlich kommt es so, wie es nicht soll und Takane entwickelt besonderes Interesse an Hana statt an ihrer Schwester. Erfrischend frech, scharfsinnig und schlagfertig treibt ihn Hana in der Folgezeit regelmäßig in den Wahnsinn, aber er lässt einfach nicht locker.

Mit dem von hinten nach vorne Lesen bin ich erst gar nicht warm geworden, aber man gewöhnt sich ja an alles. Wie sind eure Erfahrungen mit Mangas? Könnt ihr welche empfehlen?



Kommentare

Bild des Benutzers Lesehörnchen

von Lesehörnchen am

Ich habe noch nie einen Manga gelesen. Ich habe auch noch nicht wirklich verstanden, wie das funkrionert ... liest man da wirklich von hinten nach vorne?

Bild des Benutzers ConniFan T.14

von ConniFan T.14 am

Ich habe tatsächlich noch keinen einzigen Manga gelesen. Bis jetzt habe ich noch keinen gefunden der mir zusagt. Aber ich werde mal ausschau nach Takane & Hana halten :)
LG

Bild des Benutzers Lily911

von Lily911 am

Ich liebe und lese unheimlich gerne Mangas! ☺️ Das Verkehrherumlesen ist vielleicht zu Beginn gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Mal lesen, hat man sich schon gewöhnt und ist danach vielleicht genauso eine Mangaleseratte wie ich, hihi. ☺️❤️ In all den Jahren habe ich bestimmt über 500 Mangas gelesen und immer wieder neue Highlights für mich entdeckt! Toll ist es auch, dass Mangas darunter auch noch in Genre aufgeteilt werden und es so gut wie zu jedem eine passende Geschichte und Manga gibt. Meine Empfehlungen sind: Vampire Knight, Hiyokoi, Food Wars, Assassination Classroom, Miyako, Prinzessin Sakura, Shinshi Doumei Cross, Your Name, Black Butler, Noragami, Kuss um Mitternacht und viele viele mehr! (Jap, das sind nur Teile meiner Lieblingsmanga). ;-) Einfach mal lesen und Spaß am Lesestil und der Geschichte haben, das ist doch Hauptsache! ☺️

Bild des Benutzers lila Stern 4

von lila Stern 4 am

ich habe auch noch nie einen gelesen, aber ich kenne Freunde die Mangas lieben ... Ich werde ihn mir vielleicht mal ausleihen oder so :)
Danke für den Tipp Jule!
LG

Bild des Benutzers lämmle

von lämmle am

ich wusste das beim erstenmal auch nicht mit dem anderrsrum lesen. Und fand die Geschichte nur schräg. Bis es mir erklärt wurde. Das brauch schon richtig Übung. Ist aber lustig. In der Grundschule hab ich oft mit meiner Freundin die Briefe rückwärts geschrieben oder von unten nach oben. Irgendwie toll, dass es ein Land gibt wo es für die Kinder ganz normal ist etwas verkehrt rum zu machen

Bild des Benutzers Pineapple_14

von Pineapple_14 am

Ich habe noch nie einen Manga gelesen, aber vielleicht werde ich diesen mal lesen, er hört sich spannend an. ;D

Schreibe jetzt Deinen Kommentar