buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & Co

Seiten

Die Winterferien haben begonnen und Polly wartet sehnsüchtig darauf, dass Tante Winnie, Adlerauge und Roberta für die Festtage nach Hause kommen. Doch stattdessen landet eine geheimnisvolle Schneekugel in Pollys Briefkasten – und als die zerbricht, erlebt Polly ein potzblitzverschneites Wunder: Denn plötzlich befindet sie sich mitten am nördlichen Polarkreis in Finnland! Dort ist nämlich nicht nur Tante Winnies Hausboot festgefroren, sondern auch ein kleines Rentierbaby verloren gegangen – und das stürzt Polly in ein potzblitzspannendes Weihnachtsabenteuer …
Die Geschichte beginnt in Oxford, wo ein Mädchen namens Lyra ein altehrwürdiges Internat besucht. Lyra ist klug, wild, unendlich neugierig und stößt bei ihren Erkundungen auf beunruhigende Dinge: Was erforscht ihr geheimnisvoller Onkel Lord Asriel oben im eisigen Norden Europas? Und warum verschwinden in der Gegend um Oxford immer mehr Kinder? Doch Antworten auf all diese Fragen findet sie nur, wenn sie sich auf die Spuren ihres Onkels in den hohen Norden wagt, wo Panzereisbären eine uneinnehmbare Festung bewachen und hinter dem Polarlicht eine neue Welt beginnt. Verfolgt wird Lyra von der ominösen Wissenschaftlerin Mrs. Coulter, die ein ganz eigenes Interesse an ihr hegt. Als Wegweiser erhält Lyra einen magischen Goldenen Kompass, der ihr bei der Suche nach der Wahrheit ein nützliches Instrument ist.
"Niemand außer Anni weiß, dass im Wald hinter Groß-Hottendorf ein echter Held lebt. Doch dann sorgt ein Fotowettbewerb für Aufregung. Wird Ponyherz nun berühmt? Verdient hat er es ja – aber das Wildpferd gerät plötzlich auch in große Gefahr …"
Das Abschlussjahr steht an und für die zwölfte Klasse von Schloss Prinzensee bedeutet das vor allem eines: Abiturprüfungen! Für Carlotta scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen. Sie hat sich in der Fahrschule angemeldet, plant eine eigene Fotoausstellung und möchte nach dem Abi ein Auslandsjahr machen. Es gibt also viel zu tun! Leider macht ihr auch noch der Streit mit Jonas zu schaffen. Er scheint sich immer mehr von ihr abzuschotten …
Apollo, der sich neuerdings als pickliger Junge Lester auf der Erde durchschlagen muss, weiß nun endlich, was er zu tun hat, um seine Unsterblichkeit zurückzuerlangen: Er muss die alten Orakel, sein eigentliches Wirkungsfeld, wieder zum Leben erwecken. Mit dem Bronzedrachen Festus fliegt er quer durch die USA, um nach einem Höhlenorakel zu suchen. Doch seine unerbittlichen Gegenspieler, der alte römische Kaiser Nero und dessen zwei Mitstreiter, wollen ihn mit allen Mitteln daran hindern und laufen zu ganz neuer Fiesheit auf …
"Momos Welt ist eine Großstadt, irgendwo im Süden Europas. Ein gespenstisches Heer grauer Herren ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit und nehmen ihnen alle Lebensfreude. Je mehr die Menschen an Zeit sparen, desto ärmer, hastiger und kälter wird ihr Dasein. Am meisten bekommen die Kinder diese Lieblosigkeit zu spüren. Als die Not am größten ist, greift Meister Hora ein, der geheimnisvolle Verwalter der Zeit. Doch braucht er dazu die Hilfe eines Menschenkindes. Momo, die kleine struppige Heldin der Geschichte, übernimmt die schwierige Aufgabe und kämpft ganz allein, mit nichts als einer Blume in der Hand und einer Schildkröte unter dem Arm, gegen das riesige Heer der grauen Herren – und siegt auf wunderbare Weise.   Michael Endes Märchen-Roman voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit ist heute immer noch und wieder aktuell und hat von seinem Reiz nach 45 Jahren nichts eingebüßt. Gert Heidenreich entführt in Momos Welt.  "
"Nacht für Nacht sitzt die schüchterne Flinn Nachtigall am stillgelegten Bahnhof von Weidenborstel, dem Ort, wo zwei Jahre zuvor ihr Bruder verschwand. Bis eines Abends ein Zug herbeirollt, mit einer gewaltigen, rauchspuckenden Lokomotive. Und Flinn ... stürzt als blinde Passagierin in das Abenteuer ihres Lebens! Denn der Zug ist der Welten-Express, ein fahrendes Internat voller außergewöhnlicher Kinder, angetrieben mit magischer Technologie. Ein Ort, in dem Flinn Freunde findet – und Feinde. Denn der Welten-Express birgt mehr Geheimnisse, als sie sich je hätte träumen lassen ... Unverwechselbar gelesen von dem beliebten Fantasy-Sprecher Rainer Strecker"
"Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern! Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens! Laura Maire erweckt Caldera zum Leben."
"Bulli und Lina sind dicke Freunde geworden. Und da Freunde immer alles zusammen machen, muss Lina schleunigst reiten lernen! Als ehemaliges Turnierpony ist Bulli da natürlich der optimale Lehrer. Oder etwa nicht? Lina erweist sich nämlich als wahres Naturtalent und Bulli muss lernen, dass er vielleicht doch nicht unfehlbar ist – was dem schlausten Pony der Welt nicht gerade leichtfällt. Dann verschwindet kurz vor dem großen Turnier Omas Geldkassette und ausgerechnet Lina wird verdächtigt, sie gestohlen zu haben. Das kann Bulli unmöglich glauben! Gemeinsam mit den anderen Ponys macht er sich auf die Socken, äh, auf die Hufe, um den wahren Bösewicht zu stellen. Das ist allerbeste Situationskomik - gelesen von Comedian Oliver Kalkofe als Bulli und Marie Bierstedt als Lina"
Im malerischen Strandhotel der Apfel-Schwestern gehen magische Dinge vor sich! Das hat Joëlle in ihrem Urlaub herausgefunden. Die Schwestern sind nämlich Traumfängerinnen, die die Bewohner der kleinen Stadt von schlimmen Träumen erlösen. Und Joëlle selbst hat ebenfalls eine besondere Gabe: Sie ist eine Traumdeuterin, die gefangene Träume befreien und verlorene an ihre Besitzer zurückgeben kann. Ob Joëlle mit ihren Fähigkeiten ihrer Freundin Flora helfen kann? Die Ärmste wird von einem schlimmen Albtraum geplagt. Doch böse Träume sind tückisch und manchmal nur schwer zu bändigen …

Seiten