buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfakten

Dana berichtet von ihrem Erlebnis im Tonstudio!

2. Februar 2018 - 9:41

Bei strömendem Regen sind meine Eltern und ich am Tonstudio in Hamburg angekommen. Leicht durchnässt wurden wir herzlich empfangen und allen vorgestellt. Alex von Superhearo- Audio hat uns das Studio gezeigt und alles erklärt. Dann durfte ich vom Regieraum aus zuschauen, wie Julia Casper einige Seiten des Buches „ Conni 15 – Mein Freund, der Eiffelturm und ich“ einliest. Es war total interessant, wie sie mit ihrer Stimme arbeitet und Passagen unterschiedlich betont. Uticha hat die Regie übernommen und ihr Anweisungen gegeben. Alex schneidet am Ende alles zusammen, so dass ein durchgehender Text entsteht.
Danach war ich dran. Ich war doch ziemlich aufgeregt. Zuerst hat Alex in der Technik alles auf mich eingestellt und dann hat Uticha mir Anweisungen gegeben, wie ich lesen soll. Julia saß neben mir und hat mich unterstützt. Trotz meiner Aufregung lief es ganz gut und alle haben mir geholfen. Nach einigen Minuten hatte ich meine Seite eingelesen.


Später hat Eltje von Hörbuch Hamburg Bilder von Julia und mir gemacht und Julia hat mir noch mein mitgebrachtes Hörbuch signiert. Damit ging dann unser toller Besuch im Tonstudio zu Ende.
Einige Tage später habe ich eine Datei mit meinem Text bekommen und die entstandenen Bilder.
Vielen Dank an alle die mir diesen tollen Tag ermöglicht haben! Dem Team von Superhearo- Audio, Uticha Marmon, Julia Casper, Hörbuch Hamburg (vor allem den beiden netten Volontärinnen) und natürlich dem Buchschwestern- Team! Ich hoffe ich habe niemanden vergessen.

............ 

Danke Dana für die lieben Worte und den tollen Bericht- deine JULE Kiss



Kommentare

Bild des Benutzers Horsegirl

von Horsegirl am

Bestimmt ein tolles Erlebnis für dich! :)

Bild des Benutzers maulwurfmädchen

von maulwurfmädchen am

Was für ein toller Bericht! Du hattest bestimmt viel spaß :)

Bild des Benutzers Pineapple_14

von Pineapple_14 am

Wow, wie cool! Das muss bestimmt ein tolles Erlebnis gewesen sein oder? Und danke für den Bericht ich wollte unbedingt wissen wie es dir gefallen hat. :D

Bild des Benutzers lämmle

von lämmle am

wie coooool.
Meine Güte hast du ein Glück. Da wäre ich supergerne auch dabeigewesen. Und dann noch Conni. Besser geht es ja kaum. wohnst du weit entfernt von Hamburg? Ich wohne 600 km entfernt. Das wäre ein Wahnsinn gewesen so weit zu fahren. Wurdest du dann von der Schule befreit? Das schafft man ja gar nicht an einem Tag.

Bild des Benutzers elayne0408

von elayne0408 am

Meine Eltern haben mich von der Schule für 2 Tage befreit. Wir sind ungefähr 4 1/2 Stunden gefahren und über Nacht in Hamburg geblieben. Viele Grüße

Bild des Benutzers lämmle

von lämmle am

na das ist dann ja ein richtiges Abenteuer. Toll. Das wirst du bestimmt nie vergessen. total nett, dass deine Eltern und deine Schule das mitgemacht haben
Wie ist das denn die eigen Stimme so zu hören? Ich finde das immer voll schwierig bei Sprachnachrichten. Wird dann die Stimme verändert mit Hall und sowas?

Bild des Benutzers Pineapple_14

von Pineapple_14 am

Wie cool! Aber hat die Schule das so einfach akzeptiert? Ich glaube ich hätte keine Schulbefreiung bekommen. Wieso, wo wohnst du denn?

Seiten

Schreibe jetzt Deinen Kommentar