buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfakten

Unsere neueste Entdeckung auf YouTube: Maaaaaaavie!

16. Mai 2017 - 16:29

Mavie Youtube Star

Liebe buchschwestern!

kennt Ihr schon Mavie mit ihrem YouTube-Channel „Coole Mädchen Zöpfe und Frisuren“?? Nein? Dann möchten wir Euch das süße, quirlige Mädchen mit den blonden langen Haaren und den strahlend blauen Augen kurz vorstellen:

Mavie ist 9 Jahre alt, besucht die 3. Klasse einer Grundschule und betreibt zusammen mit ihrer Mama einen YouTube-Channel. Haupt-Thema sind, wie der Name schon vermuten lässt, Zöpfe und Frisuren, da es Mavies Leidenschaft ist, ihre blonde Mähne zu stylen und immer neue Frisuren auszuprobieren. Aber auch andere kreative Ideen und Themen aus dem Alltag kommen nicht zu kurz: Jeden Sonntag um 9 Uhr stellen Mavie und ihre Mama ein neues Video zum Thema „Zöpfe und Frisuren“ online. Fast jeden Mittwoch um 15 Uhr folgt dann ein Video zu einem anderen Thema. Meist gibt Mavie ihren Followern dort einen Einblick in ihr Leben, stellt kreative Do It Yourself-Ideen vor oder gibt Tipps zu allen möglichen Themen, die Mädchen interessieren.

Dabei spielen ihre Hobbies natürlich eine große Rolle: Mavie reitet und backt gerne. Das Turnen hat sie sich selbst beigebracht. Außerdem bastelt Mavie gerne und dekoriert ihr Zimmer nach Lust und Laune. So präsentiert Mavie auf YouTube neben ihren Frisuren beispielsweise, wie man sich Schritt für Schritt einen Handstand beibringen kann oder wie man Donuts backt und so verziert, dass kleine niedliche Katzengesichter entstehen. Sie erzählt, was sich alles in ihrer Schultasche befindet und wie man Seife für unterwegs selbst macht.

Egal, um welches Thema es gerade geht... Eins kann man in jedem Video spüren: Mavie steckt immer voller Ideen und Energie und liebt das, was sie macht! Ihre fröhliche und offene Art ist ansteckend. Man muss sie einfach mögen! Wir sind uns sicher: Mit ihrer quirligen Persönlichkeit hat sie das Zeug dazu, sogar Frisuren-, Back-, Bastel- und Sportmuffel von ihren Ideen zu überzeugen! Unser Herz jedenfalls hat sie innerhalb weniger Sekunden erobert und spätestens, wenn sie wieder strahlend und winkend in die Kamera posaunt „Halloooo, ich bin’s wieder, Eure Maaaaaaaaaaavie!“, zaubert sie uns ein Lächeln ins Gesicht!

Mavies Mama ist übrigens hauptsächlich für die Frisuren und die technischen Dinge zuständig. Sie zeigt ihr Gesicht in den Videos nicht, damit Mavie voll und ganz Hauptperson ihres eigenen Channels bleibt.

Hier eine kleine Auswahl an Videos, die Mavie auf YouTube präsentiert

Fischgräten-Zopf flechten

Während Mavie geduldig auf einem Stuhl sitzt, flechtet ihre Mama ihre langen blonden Haare zu einem Fischgräten-Zopf. Schritt für Schritt erklärt sie, was sie tut. Zuerst teilt sie Mavies Haare in zwei Hälften. Dann nimmt sie eine kleine Partie außen von der rechten Strähne ab, legt sie über die rechte Strähne und fügt sie der linken hinzu. Das gleiche macht sie mit der linken Strähne. Dann wieder rechts, links, rechts, links und so weiter. Je schmaler die Strähnen sind, die ihr außen von den beiden Hauptsträhnen abteilt, desto feiner werden die Fischgräten. Probiert es doch selbst einmal aus oder zeigt Eurer Mutter das Video, damit sie den Zopf mit Euren Haaren nachflechten kann.

Mavies Samstags-Routine im Winter nach dem Reiten

Hier bekommen wir einen kleinen Einblick in Mavies Leben. Sie zeigt uns, wie ein winterlicher Samstagabend bei ihr aussieht, und alles natürlich mit dem typischen Mavie-Charme! Wenn Mavie samstags im Winter vom Reiten nach Hause kommt, nimmt sie zuerst ein heißes Bad und zieht sich dann ein kuscheliges Outfit an. Sie macht sich einen Kakao mit Sahne und Marshmallows und widmet sich vor dem Ofen ihrem Riesen-Puzzle. Dann isst sie gemeinsam mit ihren Eltern und ihren beiden Geschwistern selbstgemachte Pizza mit Mais und Thunfisch und schaut „Das Supertalent“. Ihre Katze Linda darf dabei natürlich nicht fehlen. Bevor sie ins Bett geht, füttert sie ihren Hamster Mr. Nobody, kämmt ihre Haare, putzt ihre Zähne und reinigt ihre Zahnspange. Nachts, während Mavie schläft, darf ihr Hamster frei in ihrem Zimmer herumlaufen.

Panda-Lampe selbst machen

Auch Mavie steht total auf Pandas und hat für ihr Zimmer eine Panda-Lampe selbst gebastelt. In dem Video zeigt sie Euch, wie‘s geht. Alles, was Ihr braucht, sind:

  • Eine FADO-Lampe von IKEA
  • Schwarzes selbstklebendes Papier / alternativ: farbiges selbstklebendes Papier + einen schwarzen Edding
  • Schwarze Fimo-Knete
  • Sekundenkleber

Baut zuerst die Lampe zusammen. Das ist ganz einfach. Dann malt ihr die Nase und die Augen (in Form einer Bohne) auf das selbstklebende Papier und schneidet beides aus. Am besten eignet sich dazu schwarzes Papier. Wer farbiges Papier hat, kann sich behelfen, indem er die Nase und die Augen mit einem schwarzen Edding ausmalt. Anschließend formt Ihr aus der Fimo-Knete die beiden Ohren und legt sie für 15 Minuten in den Backofen. Achtet vorher darauf, dass sie auf die Lampe passen. Während die Ohren trocknen, klebt Ihr Nase und Augen des Pandas auf die Lampe. Zum Schluss befestigt Ihr die Fimo-Ohren mit Sekundenkleber. Bei allen Bastelschritten können Euch Eure Eltern behilflich sein.

Weitere tolle Videos findet Ihr auf Mavies YouTube-Channel. Mavie ist übrigens auch auf Instagram und Snapchat (Coolezoepfe1) zu finden!

Jetzt seid Ihr gefragt: Seid Ihr auch so begeistert von Mavie wie wir? Habt Ihr mit Mavies Anleitung einen Fischgrätenzopf geflochten, eine Panda-Lampe gebastelt oder Minions-Ostereier selbst gemacht? Habt Ihr ein Lieblings-Video oder eine Lieblings-Kategorie innerhalb Mavies YouTube-Channels? Wir jedenfalls finden Mavies fröhliche Art ansteckend und für ihre tollen, inspirierenden Videos gibt es von uns ganz klar einen Daumen nach oben!

Liebe Grüße von Eurem buchschwestern-Team!

Das hier könnte Dich auch interessieren

10 Tricks für Euch, um coole Fotos zu machen

Tipps für coole Fotos

Liebt Ihr es auch, Landschaften, Menschen, Eure Katze, Euren Hund oder einfach Blumen, wie man sie jetzt im Frühling allerorts sieht, zu fotografieren? Dann werden Euch diese 10 Tipps gefallen ...
Hier geht's zum Artikel >

Fit für den Frühling | Smoothie-Bar

Fit für den Frühling | Smoothie-Bar

Geht es Euch auch so, dass Ihr jetzt keine Lust mehr habt auf die deftigen Speisen des Winters, sondern Euch fitter, vitaler und leichter fühlen wollt? Wie wär’s denn dann mit einem Smoothie?? ...
Hier geht's zum Artikel >

 



Kommentare

Bild des Benutzers Leserosi

von Leserosi am

Sie ist cool aber auch sehr eingebildet. Ich finde auch sie tut etwas komisch für ihr alter. Aber sie hat sich gute Themen ausgesucht, und die sind auch interessant die Themen. Aber habe ich das richtig gesehen? Hatte sie bei einem Video Wimperntusche auf den Wimpern? Wenn ja dann finde ich das für ihr alter ziemlich komisch aber das bin ja nicht ich, aber ich werde mir glaube ich Videos von ihr angucken, aber wie gesagt sie ist ziemlich cool ich mag sie. Sie hat auch eine perfekte Ausstrahlung finde ich. Ich mag sie. Aber ein Kind auf Youtube? Ich weiß nicht.

Bild des Benutzers Sophia Tent

von Sophia Tent am

Sie ist echt süß und ich mag es, wie sie ihre Sachen kommentiert ;)
LG Sophia

Bild des Benutzers lämmle

von lämmle am

habt ihr Mavies DIY Vatertagstassenvideo gesehen? Ich habe die Tasse heute nachgebastelt und sie ist richtig schön geworden. Ich finde Mavie unglaublich geschickt und ihre Mutter hat einen guten Geschmack, da sind einige Dinge die ich sicher nachbasteln werde.

Bild des Benutzers Lily911

von Lily911 am

Sieht interessant aus! Kenne sie noch gar nicht, aber würde mich für die Frisuren interessieren. ☺❤ Ich schau da am besten noch heute vorbei! Danke für den Tipp.

Bild des Benutzers Jasmin03

von Jasmin03 am

ist nicht mein youtube kanal :) aber sie macht coole dinge
klar gibt sie manchmal an aber das macht doch jeder mall :)

Bild des Benutzers buchschwester

von buchschwester am

Liebe buchschwestern,

zunächst ein ganz großes Lob an Euch! Es ist super, dass Ihr Eure eigene Meinung habt und auch den Wunsch habt, Euch über Meinungen und Ansichten auszutauschen.

Nun ist es oft so, dass man vielleicht nicht immer die besten Worte findet, um Meinungen oder Kritik zu äußern. Wir sehen auch oft in Euren Kommentaren, dass Euch das genauso schwer fällt, wie uns und anderen Menschen. Wir möchten Euch deswegen in Zukunft darum bitten, immer zu überlegen: "Wie fühlt sich die andere Person, wenn ich mit dem Finger auf sie zeige?" oder "Wie fühlt sich die Person, wenn ich das zu Ihr sage?"

Nur wenn Ihr das beherzigt könnt Ihr Euch sicher sein, dass Eure Meinung und Eure Ansicht nicht nur gehört wird, sondern auch verstanden wird.

Wir werden dazu wohl auch einen Artikel schreiben.

Danke und liebe Grüße :)

Euer buchschwestern-Team

Bild des Benutzers philippa12

von philippa12 am

Ich finde sie sehr eingebildet vorallem für ihr alter.
Sie tut so als ob sie 15 jahre währe dabei ist sie 9.
Und sie gibt mit allem an.
meine meinung :)

Bild des Benutzers Buchstabenhexe

von Buchstabenhexe am

Ich finde nicht, dass sie angibt mit dem was sie macht. Sie hat einfach nur Spass an der Sache und zeigt das auch! Es ist doch auch total normal, dass man manchmal eingebildet ist , besonders bei dem was einem stolz macht. Als kleines Kind hat das doch jeder von uns auch einmal gemacht, oder? Und eigentlich ist es doch auch eine gute Eigenschaft sich über die kleinen Dinge im Leben zu freuen. Das können echt nur wenige Leute denen ich bis jetzt begegnet bin. Dass sie sich wie 15 verhaltet, finde ich auch nicht. Das ist meine Meinung und ich verstehe auch was du damit meinst.

Bild des Benutzers Carlotta Prinz

von Carlotta Prinz am

Ich finde ihre Videos ganz unterhaltsam, sie selbst aber ein bisschen eingebildet und noch zu jung für Youtube. Aber jeder kann natürlich seine eigene Meinung zu ihr haben:)

Seiten

Schreibe jetzt Deinen Kommentar