Cornwall College 2buchschwestern-DiariesHoroskope 2017Schnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfakten
Frida Superstar
Frida – der neue Star am Gesangshimmel Unfassbar, dass Frida gemeinsam mit Sophie, der Außenseiterin der Klasse, beim landesweiten Musikwettbewerb antreten soll! Eine Sängerin, eine Gitarristin, ein selbstgeschriebener Song - ob sie überhaupt eine Chance haben? Wird die Magie der Musik ihr Leben verändern? Frida lebt ihren Traum und geht ihren Weg wie in ihrem ersten Song: My way. Und plötzlich muss sie sich nicht mehr nur Gedanken über ihre manchmal etwas seltsame Familie machen, sondern mit ihrer zauberhaften Stimme ein Tierheim retten, ihre Schwester vor einer großen Dummheit bewahren - und vielleicht auch Alexander sagen, wie sehr sie ihn mag?

Frida kann es nicht fassen, dass die Eltern ihre Jobs in einem Architekturbüro in Berlin für ein halbes Jahr an den Nagel hängen, um einen Traum zu verwirklichen: Sie wollen eine alte Villa renovieren und dann verkaufen. Leisten können sie sich diesen Luxus, weil Mama bei einem Fernsehquiz mitgemacht und 125.000 Euro gewonnen hat.
Frida muss sich an das Landleben und an die neue Schule erst gewöhnen. Sie kann nicht ahnen, dass dort ihr Gesangstalent in einem Schülerwettbewerb entdeckt werden wird. Die Neue zusammen mit der Außenseiterin der Klasse - dieser Auftritt wird die Bühne rocken: mit einem Lied über ein Mädchen, das seinen Weg sucht und findet ...

Frida kann es nicht fassen, dass die Eltern ihre Jobs in einem Architekturbüro in Berlin für ein halbes Jahr an den Nagel hängen, um einen Traum zu verwirklichen: Sie wollen eine alte Villa renovieren und dann verkaufen. Leisten können sie sich diesen Luxus, weil Mama bei einem Ferrnsehquiz mitgemacht und 125.000 Euro gewonnen hat.
Frida muss sich an das Landleben und an die neue Schule erst gewöhnen. Sie kann nicht ahnen, dass dort ihr Gesangstalent in einem Schülerwettbewerb entdeckt werden wird. Die Neue zusammen mit der Außenseiterin der Klasse - dieser Auftritt wird die Bühne rocken: mit einem Lied über ein Mädchen, das seinen Weg sucht und findet ...

Die 11-jährige Frida kann es nicht fassen: Weil Mama bei einem Fernsehquiz viel Geld gewonnen hat, wird die Familie in eine alte Villa aufs Land ziehen. Und Frida muss sich an ein neues Leben gewöhnen – und natürlich an die neue Schule. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet dort in einem Schülerwettbewerb ihr Gesangstalent entdeckt wird? Zusammen mit der Außenseiterin der Klasse betritt sie die Bühne. Und singt ein Lied über ein Mädchen, das seinen Weg sucht und findet ...

Frida fährt zum ersten Mal zu ihrem Vocal Coach nach Berlin. Schon jetzt ist sie so gut, dass sie Chancen bei einer TV-Casting-Show haben könnte, die er betreut. Doch der Sender sucht einzelne Sänger und Komponisten: Frida soll ohne Sophie antreten.
Sophie ist die weltbeste Gitarristin, findet Frida, ohne ihre Freundin läuft sie niemals zur Bestform auf. Und wie soll sie ihr erklären, dass sie künftig ohne sie weitermacht? Das geht gar nicht. Muss sie ihren Traum von einer Karriere als Sängerin tatsächlich aufgeben, um ihre Freundschaft zu Sophie nicht zu gefährden?
Selbst wenn Sophie zustimmen würde: Frida hat noch nie einen eigenen Song geschrieben. Das kann sie gar nicht! Oder?

Frida hat es geschafft: Sie stellt ein eigenes Lied im Fernsehen in einer Castingshow vor. Der Gewinner wird von den Zuschauern der Live-Show bestimmt. Der 1. Preis ist mit einem Plattenvertrag dotiert. Hat Frida eine Chance? Die anderen Teilnehmer sind so gut! Aber ihre Stimme und ihr Lied sind es schließlich auch ...

Viel Musik und die erste Liebe ...
Frida soll im Studio ihres Produzenten die Songs für eine CD einsingen. Das ist mindestens genauso aufregend wie ihre Beziehung zu Alexander. Die inspiriert sie zu einem neuen Lied: "First Kiss." Doch dann wirft eine fiese Erkältung den Zeitplan komplett durcheinander. Wird Frida ihre eigene CD wirklich einspielen können?

Frida nimmt weiterhin Gesangsunterricht bei ihrer Musiklehrerin. Die Gelegenheit zu einem neuen Bühnenauftritt kommt, als die Freunde beschließen, ein Straßenfest zugunsten des finanziell klammen Tierheims auszurichten. Frida kann Sofie zu einem weiteren Auftritt überreden. Eigentlich will sie mit dem Auftritt vor allem Erfahrung sammeln und ihre Eltern davon überzeugen, dass sie es ernst meint mit dem Singen. Aber plötzlich hängt so viel mehr davon ab ...