buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfaktenHoroskope 2017

Unsere gemeinsame Geschichte

8. November 2012 - 16:28

Liebe Buchschwestern,

das ist mein Anfang. Jetzt würde mich ganz doll freuen, wenn wir die Geschichte gemeinsam weiterschreiben. Nutzt dafür am besten die Kommentarfunktion. Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Ideen!



Kommentare

Bild des Benutzers Nik75

von Nik75 am

Vielleicht sollte ich ihr ein ganz besonderes Geschenk machen um sie damit umzustimmen. Einen Versuch wärs wert.

Bild des Benutzers buchschwester

von buchschwester am

... ich bastel ein Gutscheinheft über einige Arbeiten im Haushalt. Muss mir nur gut überlegen, für was, mag ja keine Gartenarbeit. Da wasch ich lieber doppelt so oft ab.

Bild des Benutzers Nik75

von Nik75 am

Ja das ist genial! Das werde ich machen. Da kann ich Mama gleich ein wenig entlasten. Vielleicht bekomme ich dann endlich einen süßen Hund.

Bild des Benutzers Sarah

von Sarah am

Ich wolte die Idee heute verwirklichen.Auf den Schulweg sah ich einen angebundenen Hund ohne Besitzer.

Bild des Benutzers Mia J

von Mia J am

Ich frage mich wo sein Besitzer wohl ist und warte ab........Doch keiner kommt um seinen Hund abzuholen.

Bild des Benutzers milahannah

von milahannah am

Nein, er hat keine, vielleicht gehört er ja gar niemand, das wäre doch eine Idee...

Bild des Benutzers Nik75

von Nik75 am

Soll ich in jetzt mit nach hause nehmen oder soll ich mit ihm zur Polizei gehen? Ich weiss es nicht.

Bild des Benutzers Ela1000

von Ela1000 am

Aber wenn ich ihn zur Polizei bringe kommt er ins Tierheim und das darf auf keinen Fall passieren. Soll ich ihn Zuhause verstecken?Im Schuppen?

Seiten

Schreibe jetzt Deinen Kommentar