buchschwestern-DiariesSchnupperkiste XXLAutoren SpecialExtras & CoNewsletterBücherwurmfakten

Buchliebe | Bastelt Euch Euer eigenes Lesezeichen!

19. Mai 2017 - 14:44

Lesezeichen selber basteln

Liebe buchschwestern!
Kreuz und quer verteilt lebt Ihr in Deutschland. Die einen von Euch sind jünger, die anderen älter. Die einen reiten, die anderen spielen Fußball und wiederum andere spielen Klavier oder zeichnen. Eines aber habt Ihr gemeinsam: Ihr alle liebt Bücher! Dinge, die wir lieben, hegen und pflegen wir. Deshalb unsere Frage an Euch: Wie markiert Ihr in einem Buch auf welcher Seite Ihr seid?

Merkt Ihr Euch die Seitenzahl, habt Ihr ein Lesezeichen oder benutzt Ihr etwas Beliebiges als Lesezeichen? Warum nicht einfach selbst ein Lesezeichen basteln? Das ist die wahrscheinlich schönste Art, seiner Liebe zu Büchern Ausdruck zu verleihen und diese zu hegen und zu pflegen! In unserem Do-it-yourself zeigen wir Euch, wie Ihr süße Tier-Lesezeichen selber machen könnt. Schweinchen, Fuchs, Waschbär, Katze oder Panda (da ist er wieder, unser geliebter Panda!) Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Und schon kann es loslegen! Wenn Ihr Euch das Video anschaut und unseren Bastelschritten nacheinander folgt, kann nichts schiefgehen. Solltet Ihr doch einmal unsicher sein, könnt Ihr natürlich Eure Eltern um Rat fragen!

Hier noch einmal die einzelnen Bastelschritte:

1. Ihr benötigt:

  • Tonpapier
  • Ein Geodreieck
  • Ein Glas
  • Einen Klebestift
  • Eine Schere
  • Einen Bleistift
  • Einen schwarzen Filzstift

2. Nehmt Euch einen weißen Bogen Tonpapier für die Vorlage des Tierkopfes. Zeichnet mit dem Bleistift mit gestrichelten Linien eine Ecke, indem Ihr die breite Spitze des Geodreiecks genau auf die Papierkante legt. Die lange Seite des Geodreiecks sollte dabei parallel zur Papierkante liegen. Auf dem Geodreieck findet Ihr dafür Hilfslinien. Im Video seht Ihr, was gemeint ist (0:33).

3. Stellt das Glas kopfüber und möglichst mittig auf Eure gezeichnete Ecke, sodass sich ein Halbkreis ergibt. Dieser wird die Vorlage für Euren Tierkopf sein.

4. Schneidet den Halbkreis aus.

5. Zeichnet jetzt den richtigen Tierkopf auf das farbige Papier – hier wählt Ihr natürlich die Farbe, die zu dem Tier, das Ihr basteln wollt, passt. Lasst jeweils an der Innenseite des gestrichelten Dreiecks eine kleine Lücke für die Ohren. Diese zeichnet Ihr im Anschluss.

6. Zeichnet Euch einen Schwanz auf das Tonpapier und schneidet beides aus: Kopf und Schwanz.

7. Faltet den Kopf nach innen, sodass sich beide Kanten in der Mitte beinahe berühren (1:08 im Video).

8. Klebt den Schwanz über beide Kanten, um den Kopf hinten zu versiegeln. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr den Schwanz noch verzieren mit Tonpapier in einer anderen Farbe. Dem Fuchs könnt Ihr zum Beispiel eine weiße Schwanzspitze basteln, dem Waschbären schwarze Streifen und so weiter. Zur Orientierung könnt Ihr Euch noch einmal Anfang oder Ende des Videos anschauen, wo  Ihr die fertigen Tiere seht (0:04 oder 1:36).

9. Bastelt, verziert bzw. malt nun Augen, Ohren und Nase Eures Tieres.
Fertig sind Fuchs, Waschbär, Schweinchen, Katze oder Panda, die nicht nur niedlich aussehen, sondern auch Euer Buch schützen.

Welches Tier gefällt Euch am besten? Wie wäre es, wenn Ihr Euch noch weitere Tiere einfallen lasst: Hund, Maus, Bär, Osterhase, ...? Lasst Eurer Fantasie freien Lauf! Und vergesst auf keinen Fall, uns Euer Lesezeichen in den Diaries zu zeigen!

Liebe Grüße von Eurem buchschwestern-Team

Das hier könnte Dich auch interessieren

Hello, Bonjour, Hola, Buongiorno – So lernt Ihr Fremdsprachen am besten

Sprachen lernen

Wer von Euch findet es nicht cool, mehrere Sprachen sprechen zu können? Egal, ob Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch, wir verraten Euch ei paar Tricks, wie Ihr jede Sprache lernen könnt...
Hier geht's zum Artikel >

Fit für den Frühling | Smoothie-Bar

Fit für den Frühling | Smoothie-Bar

Geht es Euch auch so, dass Ihr jetzt keine Lust mehr habt auf die deftigen Speisen des Winters, sondern Euch fitter, vitaler und leichter fühlen wollt? Wie wär’s denn dann mit einem Smoothie?? ...
Hier geht's zum Artikel >

 



Kommentare

Bild des Benutzers Buchstabenhexe

von Buchstabenhexe am

Ich werde auf jeden Fall eines dieser Lesezeichen nachmachen, wenn ich Zeit dazu finde. Obwohl ich sehr viele Lesezeichen habe, verliere ich die einen immer wieder, aber wenn ich sie selbst bastle, wird das hoffentlich anders. Danke für die coole Idee!

Bild des Benutzers selsel

von selsel am

süß, werdeich mal nachbasteln

Bild des Benutzers Lesemaus_12

von Lesemaus_12 am

Ich werde garantiert einen nachmachen ;D Wahrscheinlich den Panda, da er so niedlich ist ^^ Eigentlich habe ich ja schon viele Lesezeichen, aber wenn ich mal eins brauche, dann kann ich meine Lesezeichen nirgendwo finden und dann nehme ich meist ein Zettel, der gerade so auf meinem Schreibtisch so rumliegt. Meist ist das ein Zettel, wo ich immer meine Mathe-Nebenrechnungen hinschreibe xD

Bild des Benutzers lila Stern 4

von lila Stern 4 am

Der Waschbär ist am süßesten! *-*

Bild des Benutzers flou01

von flou01 am

So eine schöne Idee!

Seiten

Schreibe jetzt Deinen Kommentar